Nutzfahrzeug Tuning

Als einer der sehr wenigen Chiptuner hat es sich die Firma Kueberl Tuning GmbH schon sehr früh, im Jahre 1998, zur schwierigen Aufgabe gemacht Tuningchips für Nutzfahrzeuge (LKW, Omnibusse, Traktoren, Boote, Pistenraupen, Bagger usw, ) zu entwickeln. Der Meilenstein wurde mit dem Chip-C11 gesetzt, der durch seine äußerst einfache Montage und hervorragender Leistungsentfaltung zum Verkaufsschlager wurde.

Doch schnell wurde durch die Einführung der EURO-3 Motoren die Einspritzsysteme der Fahrzeughersteller modernisiert.
Aus dieser Grundlage wurde im Jahre 2000 begonnen die „Chip V Serie“ für Commonrail, Pumpe-Düse und Verteiler-Einspritzsysteme zu entwickelt. Nahezu alle Nutzfahrzeuge, die mit einer dieser modernen Einspritzsysteme ausgerüstet sind, können derzeit getunt werden.