FAQ ZUM CHIP-CONFIGURATOR

Ein „Chip-Configurator“ ist ein spezielles Tool der Firma Kueberl Tuning, das zwischen PC und Tuningchip kommuniziert.

Der Tuningchip wird mittels Programmierkabel an die USB Schnittstelle des Computers angesteckt. Anhand einer speziellen Kueberl Tuning Software kann man gewisse „offengelegte Parameter“ auslesen bzw. verändern.

Man kann z.B. die Softwarenummer und Type auslesen. Es können bestimmte „offengelegte Parameter“ wie z.B. Einschaltzeitpunkt, Tuningkurve, LED und Potentiometer Ansteuerungen usw. verändert werden. Es ist also ein tiefgreifender Einschnitt. 

Das „Chip-Configurator“ Tool beinhaltet die Software und ein spezielles Programmierkabel mit Hardware.

Da man mit dem „Chip-Configurator“, anhand von Parametereinstellungen, sehr tief in das Kennfeld eingreifen kann, wird es ausschließlich registrierten Partnerfirmen gestattet einen „Chip-Configurator" zu erwerben.

Fachkenntnis wird bei Kennfeldänderungen bzw. Parametrierungen vorausgesetzt. Ein unsachgemäßes Verstellen der Kennfelder kann z.B. zu Abregel-Problemen bzw. umschalten in den Notlauf-Modus führen.

  • Chip Tuning Händler können damit ihre eigene, spezifische bzw. erarbeitete „Chip Software Parametrierung“ verwenden.
  • Oder z.B. auch den Tuningchip auf dem jeweiligen Kraftfahrzeug Type bzw. Einspritztype anpassen (Vorteil: kleineres Lager, weil individuell einstellbar).
  • Für „Privatkunden“ bzw. „Einmal Kunden“ macht es absolut keinen Sinn einenChip-Configurator“ zu erwerben, weil man den Chip auch falsch parametrieren könnte. Grundsätzlich ist der Chip für Privatkunden ohnehin perfekt auf den bestellten Fahrzeugtype angepasst und es muss nichts mehr verändert werden!

Das „Chip-Configurator“ STARTER-SET kostet netto EURO 100,00 ohne Adapter. Es können zusätzlicher Kosten in Verbindung von Adaptervariationen dazukommen. Der Chip-Configurator wird nur an „registrierten Kueberl Tuning Großhändler mit Chiptuning Erfahrung“ vergeben.